Zum Inhalt springen

Platz- und Spielordnung

Die Spielsaison dauert in der Regel vom 1. Mai bis 15. Oktober. Den genauen Beginn bzw. das Ende der Spielsaison legt die Abteilungsleitung fest.

  1. Allgemeines
  • Die Spielordnung soll dazu dienen, den Spielbetrieb in geordneter Weise zu gew√§hrleisten und Benachteiligungen einzelner Mitglieder zu verhindern. Sie wird von der Abteilungsleitung bestimmt.
  • Verantwortlich f√ľr den Spielbetrieb ist der Sportwart, in dessen Abwesenheit jedes Ausschussmitglied
  • Der TCB √ľbernimmt f√ľr liegengebliebene oder abhandengekommene Gegenst√§nde keine Haftung
  • Der Vorstand und der Ausschuss haben bei allen Sch√§den den Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen und ihm die Kosten der Wiederherstellung aufzuerlegen
  • Verletzungen der Spielordnung k√∂nnen Verwarnungen bis hin zum Platzverweis durch den Sportwart, bzw. durch jedes andere Ausschussmitglied nach sich ziehen
  • Mehrmalige Zuwiderhandlungen haben den Ausschluss aus der Tennisabteilung zur Folge
  • Kurzfristig notwendige √Ąnderungen der Platz- und Spielordnung k√∂nnen den Mitgliedern durch Aushang am ‚ÄěSchwarzen Brett‚Äú, digital oder √ľber das Mitteilungsblatt zur Kenntnis gebracht werden.

2. Spielberechtigung

  • Alle Mitglieder der Tennisabteilung sind spielberechtigt, sofern sie sich √ľber Courtbooking.de registriert haben. F√ľr Kinder und Jugendliche, die j√ľnger als 16 Jahre alt sind, wird f√ľr die Freischaltung ihrer Registrierung noch die Erlaubnis des/der Erziehungsberechtigten ben√∂tigt.
  • Nichtmitglieder der Tennisabteilung sind nur dann spielberechtigt, wenn sie zusammen mit einem Mitglied der Tennisabteilung ordnungsgem√§√ü in Courtbooking.de eingetragen sind
  • Die Spielberechtigung ruht, wenn eine Platzsperre ausgesprochen wurde oder wenn ein Mitglied mit seinen finanziellen Verpflichtungen (s. Punkt 4 der AO) gegen√ľber der Abteilung im R√ľckstand ist
  • Gastspiele von ausschlie√ülich Nichtmitgliedern sind grunds√§tzlich nicht zul√§ssig

3. Platzbelegung

  • Die Platzbelegung erfolgt grunds√§tzlich √ľber Courtbooking.de
  • Eine Platzbelegung ist bis 6 Tage im Voraus m√∂glich, wobei nur max. 2 Stunden reserviert werden k√∂nnen.
  • Es m√ľssen immer vor Spielbeginn die Namen aller Spielpartner in Courtbooking.de eingetragen werden. Ein Mitglied, das gegen die Eintragungspflicht verst√∂√üt, gilt grunds√§tzlich als aktives Mitglied!
  • Beginnen die eingetragenen Spieler/innen nicht sp√§testens 10 Minuten, gemessen von der Eintragungszeit an, mit dem Spiel, darf der Platz von anderen Spielern/innen belegt werden. Die eingetragenen Spieler/innen verlieren damit die Spielberechtigung f√ľr ihre Reservierung
  • Die Standardspielzeit wird f√ľr das Einzel auf 60 Minuten und f√ľr das Doppel auf 120 Minuten festgelegt
  • Die festgelegte Spielzeit muss auf jeden Fall eingehalten werden. Die z. B. durch Regen ausgefallene Spielzeit kann nicht nachgeholt werden
  • Sind nach Beendigung der eingetragenen Spielzeit noch weitere Stunden frei, so kann an diesem Tag jeweils nach Stundenende eine weitere Stunde belegt werden. Die jeweils weitere Stunde ist vor Spielbeginn in Courtbooking.de einzutragen
  • Jede/r Spieler/in, der/die einen Platz belegt, haftet daf√ľr, dass sein/e Partner/in entweder ebenfalls Mitglied der Tennisabteilung oder als Gastspieler/in eingetragen ist/sind (s. a. 4.)
  • Die Belegung der Pl√§tze, die durch die Abteilungsleitung oder durch von ihr beauftragte Personen f√ľr Verbands- und Turnierspiele, Vereinsmeisterschaften, Training etc. erfolgte, hat Vorrang gegen√ľber dem √ľbrigen Spielbetrieb.

4. Gastspieler / „Spiel auf Probe“

  • Gastspieler k√∂nnen zusammen mit einem bereits registrierten Mitglied des TCB einen Platz belegen. F√ľr Gastspieler werden pro Stunde 10,– ‚ā¨/Gastspieler festgelegt
  • Die Platzgeb√ľhr f√ľr Gastspieler wird dem Mitglied des TCB per Lastschrift abgebucht
  • Mitglieder benachbarter Tennisvereine k√∂nnen mit Mitgliedern des TCB kostenfrei spielen. Hier ist aber hinter dem Namen des Gastes auch der Name seines Tennisvereins einzutragen
  • Potenzielle Mitglieder k√∂nnen in Absprache mit der Abteilungsleitung dreimal zur Probe mit einem Mitglied spielen. Hinter dem Namen des evtl. k√ľnftigen Mitglieds ist in diesem Fall ein ‚ÄěP‚Äú zu setzen

5. Betreten der Tennisplätze/Tennisanlage

  • Die Tennispl√§tze d√ľrfen nur mit Tennisschuhen betreten werden
  • Sportbekleidung ist Pflicht
  • Auf den Tennispl√§tzen darf nur Tennis gespielt werden
  • Zuschauern/innen ist das Betreten der Pl√§tze nicht gestattet
  • Wer die Anlage als Letzter verl√§sst, haftet daf√ľr, dass die Anlage abgesperrt wird
  • Einen Schl√ľssel f√ľr die Tennisanlage erh√§lt man vom Kassenwart

6. Platzordnung

  • Der/die Spieler/innen sind verpflichtet, den Platz vor dem Spiel entsprechend den Witterungsverh√§ltnissen, bei Bedarf auch w√§hrend des Spiels, zu beregnen.
  • Nach dem Spiel ist der Platz abzuziehen und die Linien zu kehren. Die Pflege des Platzes erfolgt innerhalb der belegten Spielstunde und verringert die Spielzeit!
  • F√ľr Abf√§lle sind die vorhandenen K√∂rbe zu benutzen
  • Festgestellte M√§ngel sind umgehend einem Ausschussmitglied zu melden
  • Jede(r) Spieler/in haftet pers√∂nlich f√ľr fahrl√§ssig, grob fahrl√§ssig oder vors√§tzlich verursachte Sch√§den
  • Das √úberklettern des Zaunes ist verboten!

Helft bitte mit, dass sich die Tennisplätze stets in ordentlichem Zustand befinden. Nur so lässt sich auch gewährleisten, dass wir dauerhaft Freude an unserem Sport haben.

7. Pflichtarbeitsstunden

  • Derzeit m√ľssen von jedem aktiven Mitglied pro Kalenderjahr 7 Arbeitsstunden geleistet werden oder ersatzweise 2 Wochen St√ľberldienst
  • Aktives Mitglied ist, wer pro Spielsaison wenigstens 5 Stunden spielt. Die Teilnahme an vereinsinternen Turnieren wird hierbei nicht angerechnet
  • F√ľr nicht geleistete Arbeitsstunden werden dem Mitglied 10,00 ‚ā¨/Stunde in Rechnung gestellt
  • Diese Regelung gilt nicht f√ľr Mitglieder unter 16 Jahren und passive erwachsene Mitglieder

8. Schlussbestimmung

  • Im √úbrigen wird auf die Abteilungsordnung verwiesen 
  • Diese Platz- und Spielordnung ersetzt die bislang g√ľltige Spielordnung.


Die Online-Version der Platz- und Spielordnung ist f√ľr die Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen optimiert. Die offizielle Fassung kann hier als PDF Version heruntergeladen werden:

©2022-2024   TC-Beratzhausen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner